Essen und Wein

Die etruskische Küste ist eine der wichtigsten Wiegen der etruskischen Zivilisation, deren Land seit jeher wegen seines hohen Mineralstoffgehalts als wertvoll gilt, was für die Qualität des Weins wichtig ist.
Seit den 80er Jahren hat sich die Weinproduktion durch die Anpflanzung neuer Weinberge mit Cabernet, Merlot, Syrah und vielen anderen Sorten erweitert, die zusammen mit den traditionellen Sangiovese-Produkten neue Produkte für eine modernere Weinbereitung erzeugen.
Die Revolution findet im nahe gelegenen Bolgheri statt, wo die ersten Schritte in Weine unternommen werden, die heute den Weltmarkt für ihre Besonderheit erobert haben.
Die Route der Wein- und Ölstraße führt uns nach Campiglia Marittima, wo die ersten Versuche mit Cabernet unternommen werden.
Von Campiglia aus steigen wir in Richtung Suvereto ab, wo neue und moderne Weinberge aufgrund der perfekten geologischen und natürlichen Beschaffenheit des Landes eine natürliche Behausung gefunden haben.
Auf dem Weg in Richtung Meer kommen Sie dagegen in das Gebiet von Piombino, ein Gebiet, das in den letzten Jahren eine besondere Weinberufung offenbart hat.
Es ist möglich, die Keller der berühmtesten Weinproduzenten der Welt in unserer Region zu besuchen.

FOOD
Die großen Rotweine der Region passen perfekt zur Val di Cornia-Küche, deren König der Eber ist.
Val di Cornia ist auch bekannt für sein Gemüse, violette Artischocke und Spinat, die auf flachem Land nahe am Meer angebaut werden. Ein anderes typisches Produkt, die berühmte „Campigliese„, eine knusprige Torte, die gut zum lokalen Passito passt.
Darüber hinaus sind Piombino und seine Küste für die besten und leckersten Fischqualitäten bekannt. Unter ihnen sticht der Geschmack hervor, der berühmte „Palamita„, eine der begehrtesten Beute der Fischer an der Küste. Gerade für diese Vielfalt an Slowfood hat Fisch eine besondere Garnison geschaffen.
Die Morphologie des kalkhaltigen Geländes und die küstennahe Lage machen das im Val di Cornia erzeugte Olivenöl zu einem der wertvollsten und leckersten in der gesamten Toskana. Die Qualität sowie die unglaublichen mineralischen Eigenschaften sind leicht verdaulich und passen sehr gut zu den Fischen.

KÜCHENSCHULE
Es gibt viele private Initiativen, vor allem in der touristischen Zeit, die mit dem Ziel gegründet wurden, die kulinarischen Köstlichkeiten des Val di Cornia bekannt zu machen. Campiglia Marittima ist keine Ausnahme. Simonetta Bertini, die seit vielen Jahren als Privatkoch mit vielen Gastronomen gearbeitet hat, stellt denjenigen, die an seinem Wissen interessiert sind, Privatunterricht zur Verfügung und stellt sie auf Reservierung zur Verfügung.

DIE ERNTE UND DIE SAMMLUNG VON OLIVEN
Es ist möglich, an diesen beiden Veranstaltungen teilzunehmen, die eine echte Partei darstellen. Ein wichtiger Moment der ländlichen Kultur, der geteilt werden kann, um einen Prozess zu kennen, der Tradition bedeutet.

Nützliche Kontakte

Restaurants:

  • Il Goccetto, Wein und Schneidebretter – Campiglia Marittima – tel. 3280244043
  • Locanda il Canovaccio – Campiglia Marittima – www.locandailcanovaccio.it –  tel. 0565 838449
  • 57021 Food & Wine – Campiglia Marittima – tel. 0565 838519
  • Pizzeria il Pozzolungo – Campiglia Marittima – tel. 339 6459750
  • Da Alcide – Venturina Terme – www.da-alcide.com – tel. 0565 851341
  • La Pergola – Golf von Baratti – tel. 0565 29596
  • Ristorante Canessa – Golf von Barattiwww.ristorantecanessa.com – tel. 0565 29530
  • Torre di PopuloniaSchloss von Populonia – tel. 0565 1953110
  • Osteria La Magona  – Bolgheri – www.osterialamagona.com – tel. 0565 762173
  • Osteria San Guido – Bolgheri – www.enotecasanguido.com – tel. 0565 749693
  • La Perla del Mare – San Vincenzo – www.laperladelmare.it – tel. 0565 702113
  • La Conchiglia – San Vincenzo – www.laconchigliaonline.it – tel. 0565 705040
  • La Barcaccina – San Vincenzo – tel. 339 1393126
  • Mariva Beach Restaurant and morewww.marivarestaurant.com – tel. 0565 719777

Weingüter:

Back to Top